NEWS

Mai 2021
Nachholtermin: Endlich wurde wieder trainiert auf Teneriffa

Intensives Fitness-Workout in der Abendsonne von Teneriffa

Rückblick: Der Januar ist für Pro Yourself Fitness & Retreat in der Regel der Monat mit den meisten Buchungen. Dieses Jahr war alles anders, leider wurden alle Buchungen verschoben. Seit die Reiselockerungen das Reisen einfacher machen, klappt es auch wieder mit den Fitnesswochen auf Teneriffa. Ein Stammkunde hat im Mai jetzt endlich seinen Termin nachholen können. Wir arbeiteten im Voraus schon via Online-Training an der Grundlage zum Jahresstart, auf Teneriffa gab es dann den Feinschliff mit Stretching, Krafttraining und Outdooraktivitäten. Danke für das Vertrauen in diesen Zeiten!


April 2021
Covid19-Retreat-Flaute: Neue Wege

Abwechslungsreiche Wanderung an der Steilküste bei Los Gigantes mit Weitblick

Die Kanaren (also Spanien) sind nicht mehr Hochinzidenzgebiet, sondern „normales“ Risikogebiet. Ein PCR oder TMA-Test muss somit nicht zwingend vor der Rückreise nach Deutschland gemacht werden. Grundsätzlich sind als Trainingslager und Fitness-Retreats aufgrund der Covid-19-Situation aktuell mit bis zu 5 Personen möglich. Die Reiseauflagen und die unsichere Situation schrecken jedoch potentielle Klienten ab. Ich habe im April die Zeit genutzt und einige Wanderungen unternommen, um neue Aktivitäten in mein Portfolio mit aufzunehmen. Die Wanderung an der Steilküste von Los Gigantes mit wunderschönen Ausblicken gehört nun zu meinen persönlichen Highlights und wird fester Bestandteil bei zukünftigen Outdoor-Aktivitäten mit Kunden werden.


März 2021
Mobility & Breath Workshop in El Médano mit Remote Workern 

Remote Workers bei Atemübungen mit herrlichem Meerblick auf der großen Sonnenterrasse

Im März wurde ich von dieser coolen Remote-Worker-Crew für einen Fitness-Workshop auf Teneriffa gebucht. Die Damen und Herren verbringen viel Zeit vor ihren Laptops, sprich in sitzender Haltung und verfügen in den wenigsten Fällen über einen festen und ergonomischen Arbeitsplatz, so dass ungesunde Sitz- und Körperhaltungen kaum zu vermeiden sind. Nicht zu unterschätzen ist außerdem das mit dieser Arbeit verbundene Stresslevel durch Selbstorganisation, weswegen auch Wert auf Entspannung gelegt werden sollte. Gezielte Mobilisierung des Körpers durch leichte Bewegungen und Atemübungen als Entspannungstechniken standen auf der Agenda. Es entwickelte sich eine tolle Synergie: Viele detaillierte Fragen wurden gestellt und gaben mir als Coach die Chance, auf wichtige Probleme einzugehen. Ein lehrreicher Fitness-Workshop für alle Beteiligten. Danke für die Buchung!


Februar 2021
Professionelle Regeneration im Rennrad-Trainingslager

Drei Rennrad-Semi-Pros am Anstieg zum Teide

Diese drei Hamburger semiprofessionellen Rennradfahrer haben ihr 14-tägiges Trainingslager hier auf der Insel abgehalten, die dieses Jahr im Februar perfekte Wetterbedingungen bot. Der Deal: Ich durfte mich auf ein paar Touren in den Windschatten hängen und unterstützte an freien Tagen die Regeneration. Bei nahezu täglicher und hoher körperlicher Belastung ein extrem wichtiger Bestandteil eines Trainingslagers. Schwerpunkte in diesem Fall waren Mobilisation von Hüft- und Rückenmuskulatur und Entspannung des Nervensystem über die Atmung. Darüber hinaus bekamen die Jungs eine kleinen Einblick wie Yogahaltungen auch Rennradfahrer unterstützen können. Danke für die Buchung und ride on!


Januar 2021
Pro Yourself: Der nächste Schritt als Trainer und Privatperson

Dieses Foto zeigt mich bei Atemübungen in einer privaten Yogasession